DATA PRIVACY

German version:

Datenschutzhinweis

Der technische Anbieter dieses Blogs ist die Firma Automattic Inc. (https://automattic.com/about/).

Ich nutze das kostenlose Modell. Die Werbung, die hier eingeblendet wird, ist eine Zwangseinblendung. Ich habe weder Einfluß auf die Auswahl noch irgendeinen Nutzen von dieser Werbung. Ich möchte mich daher AUSDRÜCKLICH von diesen Zwangseinblendungen distanzieren. Sie haben mit diesem Blog nichts zu tun und geben auch NICHT die Meinung des Bloginhabers wieder.
Dieser Blog ist ein rein privates Projekt ohne jegliche kommerzielle Interessen.

Sollte dieses Blogthema (ein vorgefertigtes Layout) Fonts oder Elemente verwenden, die auf einem anderen Server als dem von Automattic. Inc. liegen, habe ich darauf keinen Einfluß und kann das technisch auch nicht unterbinden oder auswerten.

Wenn Sie auf diesem Blog einen Kommentar hinterlassen, logt Automattic Inc. Ihre IP und speichert sie zusammen mit Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse in einem von mir sichtbaren Kommentarbereich. Ihre E-Mail-Adresse oder IP wird von mir nicht weitergegeben oder kommerziell genutzt. Die Aufbewahrungszeit dieser Daten währt so lange, bis dieser Blog oder der betreffende Eintrag gelöscht werden.

Bitte beachten Sie, daß bei einem Kommentar oder Like innerhalb des WordPress-Systems auch Ihr Avatar mit den öffentlich hinterlegten Daten (über die Seite https://en.gravatar.com) auf diesem Blog sichtbar wird, der ggf. Rückschlüsse auf Sie zuläßt.

Wenn Sie einen Kommentar innerhalb eines bestimmten Zeitfensters gelöscht haben möchten, schreiben Sie mich bitte an, ich werde diesen dann zeitnah entfernen. Ein Kontaktformular finden Sie auf diesem Blog hier https://varietyoflight.wordpress.com/license/ oder hier https://varietyoflight.wordpress.com/about/.

Es befindet sich auf diesem Blog eine Funktion zum Folgen per E-Mail. Wenn Sie dort Ihre Adresse eintragen, erklären Sie sich bereit, bei jedem Erscheinen eines Postings hier im Blog eine Nachricht zu erhalten. Mir wird lediglich einmal eine Nachricht angezeigt, daß Sie sich in die Liste eingetragen haben. Das Speichern und Verwalten Ihrer Daten erfolgt dann von Automattic Inc. und entzieht sich meiner Einflußnahme.

Die hier gezeigten Fotos enthalten keine sog. Exif-Daten mehr. Das Datum des Bildes korrespondiert nicht mit dem Zeitpunkt der Aufnahme selbst. Hier gilt: Wenn Sie einen Einwand gegen eine Aufnahme haben, dann werde ich das Bild sofort und ohne Diskussionen auf dem Blog löschen. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular (sieh oben) oder alternativ die Kommentarfunktion direkt im Artikel unterhalb des jeweiligen Inhalts/Bildes.

Dieser Blog setzt Cookies, siehe https://automattic.com/cookies/. Dieses Vorgehen kann ich nicht verhindern, ich kann das Cookie auch nicht auslesen. Auch interagiert diese Seite bei Ihrem Besuch mit diversen dritten Anbietern zur Traffic Analyse oder Unterdrückung von SPAM – siehe https://automattic.com/privacy-notice/. Auf die Anzahl und die ausgelesenen Daten habe ich weder Einfluß noch Zugriff. Für sogenannte “Polls” (Abstimmungen/Erhebungen) werden bei Teilnahme an einem solchen Poll Daten auf dem Service https://polldaddy.com/ verarbeitet und gespeichert (wie die abgegebene Stimme und die IP Adresse).

Dieser Blog  nutzt nach meiner Kenntnis (Stand 18.05.18) ein sog. Canvas Fingerprinting zu Ihrer Identifizierung. Lesen Sie dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Canvas_Fingerprinting. Es gibt Browserergänzungen, die das beeinflussen können (z.B. CanvasBlocker). Neuere Browser haben eine solche Funktion zum Unterbinden integriert.

Dieser Blog logt bei Ihrem Besuch Ihre IP in sog. Logfiles. Als Blogger habe ich aber auch darauf keinen Einfluß und kann auch die Daten nicht auslesen oder löschen. Auch hier ist einzig Automattic Inc. zuständig.

Wenn Sie diesen Blog über einen angeklickten Link besuchen, ist es möglich, daß mir die Quelle als „Referrer“ angezeigt wird. Eine Verknüpfung mit einer IP oder Zeit ist für mich nicht erkennbar.

Der Serverstandort dieses Blogs ist nach Auskunft des technischen Anbieters die USA.

Sollten Sie mir eine E-Mail schreiben, gehe ich von der Genehmigung des Speicherns Ihrer Informationen aus. Natürlich werde ich diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Wünschen Sie ein Löschen Ihrer Nachricht an mich innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens, schreiben Sie das bitte zu Ihrer Nachricht hinzu. Ich werde dem nachkommen.

Praktischer Datenschutzhinweis: Nutzen Sie zur Verwendung bei Blogs, die das System „WordPress“ nutzen, eine separate E-Mail-Adresse, die Sie nur dort verwenden. Möchten Sie sich gegen Datenmißbrauch schützen, verwenden Sie Add-Ons für Ihren Browser, wie zB. Disconnect, um eine Weitergabe Ihres Surfverhaltens an kommerzielle Anbieter zu verhindern. Möchten Sie keine Werbung sehen, nutzen Sie einen Werbeblocker wie beispielsweise uBlock. Eine weitere Maßnahme wäre die Verwendung einer anonymen Datenverbindung, wie sie beispielsweise das System Tor anbietet. Dieser Service ist kostenfrei und zuverlässig. Darüber hinaus empfehle ich, die gespeicherten Cookies von Zeit zu Zeit zu löschen. Sie können übrigens beim Kommentieren auch eine falsche E-Mail-Adresse angeben. Dann erscheinen weder Avatar noch ergänzende Infomationen. Eine Verlinkung innerhalb des WordPress-Systems unterbleit dann aber.

Advertisements
%d bloggers like this: